Logo für Facebook

Marktgemeinde Poggersdorf

Abwasserreinigungsanlage

Am 04. 12. 2000 wurde nach mehrjähriger Planungsphase mit dem Bau der Abwasserbeseitigungsanlage Poggersdorf (ABA Poggersdorf) begonnen.

Die Anlage wurde in sieben Bauabschnitten errichtet:
• BA01 – Kläranlage (ARA Poggersdorf)
• BA02 - Rain, Haidach, Pubersdorf
• BA03 - Poggersdorf, Lanzendorf, Erlach
• BA04 - St. Johann, Leibsdorf, Ströglach
• BA05 - Wabelsdorf, Eiersdorf, Kreuzergegend
• BA06 - St. Michael
• BA07 - Linsenberg, Kreuth, Pischeldorf

Die Reinigung der Abwässer erfolgt in der zentralen biologischen Kläranlage Poggersdorf, die zwischen den Ortschaften Pubersdorf und Haidach nahe der Autobahn errichtet wurde. Das gereinigte Abwasser wird über den 2,4 km langen Ablaufkanal der Gurk zugeführt.
In die Kläranlage werden neben den Abwässern der Gemeinde Poggersdorf auch Abwässer aus Ortsteilen der Gemeinden Magdalensberg und Grafenstein eingeleitet.
Die Anlage wurde für 6.640 Einwohnerwerte ausgelegt.
Insgesamt wurden in der Gemeinde Poggersdorf 1.130 Objekte an die Kanalisation angeschlossen. Dazu war es erforderlich, ca. 45 km Abwasserleitungen in der Dimension DN150 bis DN400 zu errichten.

Als Rohrmaterial wurde ein Kunststoffrohr mit einem Dreischichtaufbau (PP-ML SN8) gewählt. Aufgrund der topographischen Verhältnisse wurden 24 Pumpstationen und
ca. 15 km Pumpleitungen errichtet, die das Abwasser aus dem gesamten Gemeindegebiet zur Kläranlage fördern. Die Pumpstationen entsprechen dem letzten Stand der Technik.
Alle Pumpstationen verfügen über eine Fernalarmierung, die mit der Kläranlage verbunden ist. Im Fall von technischen Gebrechen wird somit umgehend der Klärwart informiert.
Die größten und wichtigsten Pumpstationen sind zudem mit einer Fernwirkanlage ausgestattet.

Der Klärwart ist somit in der Lage, von der Kläranlage aus die Betriebszustände der Pumpstationen abzufragen. Die Errichtung der Abwasserkanalisation war auch Anlass für die Instandsetzung des Gemeindewegenetzes. Insgesamt wurden ca. 56 km Gemeindestraßen neu asphaltiert. Gleichzeitig wurde die Ortsbeleuchtung in vielen Teilen der Gemeinde installiert, Gehwege wurden errichtet und neue Aufschließungen vorgenommen.
Außerdem wurde das Wasserleitungsnetz teilweise erneuert.

Galerie (1 Bilder)

« zurück

Gemeindeaustellung Poggersdorf Familienfreundliche Gemeinde